ÖRK >  Home > Aktuell/Medien > Nachrichten Eng|Deu|Fra|Esp|Gre



Aktuell/Medien  Feature
 Nachrichten
 Highlights
 Conference newspaper
 Fotos
 Pressespiegel

ÖRK-Nachrichten zur Konferenz

Montag, 8. August 2005

21. September: Kirchen beten für Frieden in Asien und in der ganzen Welt 

Dieses Jahr werden Kirchen in aller Welt, die zusammen mehr als 560 Millionen Christen und Christinnen repräsentieren, zum zweiten Mal eingeladen, den von der UNO beschlossenen Internationalen Tag des Friedens am 21. September als einen Internationalen Gebetstag für den Frieden zu begehen.

Weiter lesen


Mittwoch, 11. Mai 2005

Gemeinschaft: Eine Antwort auf die Globalisierung 

"Um vereinfachende Interpretationen der Globalisierung und der Postmoderne zu vermeiden, die sie als Schmelztiegel der Zivilisationen oder im Gegensatz dazu als unvermeidbaren Zusammenstoß der Zivilisationen sehen, sind wir aufgerufen, den gegenwärtigen Zustand als eine Gelegenheit für kritische Kreativität zu betrachten."

Weiter lesen


Mittwoch, 11. Mai 2005

Es ist Zeit zur Beichte und zur Umkehr (Kobia) 

Es ist Zeit für Beichte, Reue und ernsthafte Gespräche über Denken und Einstellungen, sagt der Generalsekretär des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) Pastor Dr. Samuel Kobia den Teilnehmern der Weltkonferenz für Mission und Evangelisation.

Weiter lesen


Dienstag, 10. Mai 2005

Christodoulos plädiert für ökumenischen Dialog und ein erneuertes Verständnis von Mission und eigener Identität 

Der Erzbischof von Athen und ganz Griechenland, Seine Seligkeit Christodoulos, sprach sich für die Notwendigkeit der ökumenischen Begegnung und des Dialogs sowie für eine neue Artikulierung von christlicher Identität und Mission aus, um den heutigen Herausforderungen gerecht zu werden.

Weiter lesen


Dienstag, 10. Mai 2005

Wo und wann der Heilige Geist weht 

Knapp 700 Repräsentanten von Kirchen und Missionswerken aus aller Welt wurden aufgefordert, die Gegenwart des Heiligen Geistes nicht für sich selbst zu beanspruchen. Seine Gegenwart könne nur jeweils durch ihre Nachbarn erkannt werden.

Weiter lesen


Mittwoch, 4. Mai 2005

Pfingstbotschaft 2005 der Präsidentinnen und Präsidenten des ÖRK 

Gnade und Friede sei mit euch an diesem Pfingstfest 2005, an dem wir die vielfältigen Gaben des Heiligen Geistes feiern!

Weiter lesen


Montag, 2. Mai 2005

Live-Übertragung der Weltmissionskonferenz im Internet 

Wenn am 10. Mai in Athen 500 Delegierte aus aller Welt zur Eröffnung der ersten Weltmissionskonferenz des 21. Jahrhunderts zusammenkommen, werden noch einmal wesentlich mehr Teilnehmer weltweit in der Lagen sein, sie online zu verfolgen.

Weiter lesen


Freitag, 29. Oktober 2004

Von Hamburg nach Athen: Auf dem Weg zur Weltmissionskonferenz 

Was brauchen wir in einem Land, dass zum Missionsfeld geworden ist, um missionarische Kirche zu sein? Wie bewegt Gottes Geist unsere Kirchen, speziell im deutschen Kontext? - Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich 50 Interessierte und Expert/innen aus den verschiedenen konfessionellen Missionsvereinen und -werken in Deutschland auf einer Tagung in der Missionsakademie an der Universität Hamburg als Vorbereitung auf die Weltmissionskonferenz, die vom 9.-16. Mai 2005 in Athen stattfinden wird.

Weiter lesen


Donnerstag, 6. Mai 2004

Weltmissionskonferenz 2005: Weltweit grösste christliche Missionsversammlung diskutiert über Heilung und Versöhnung 

In einem Jahr findet die Konferenz für Weltmission und Evangelisation statt, zu der Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus der ganzen Welt erwartet werden. Noch nie in der Geschichte Weltmissionskonferenzen ist das Spektrum der teilnehmenden Kirchen so gross gewesen.

Weiter lesen


Mittwoch, 11. Juni 2003

Nominierungen für das"weltweit repräsentativste christliche Missionstreffen" 

Die Mitgliedskirchen desÖkumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) sowie Organisationen und Netzwerke, die der Kommission für Weltmission und Evangelisation (CWME) angeschlossen sind, sind eingeladen worden, Teilnehmer und Teilnehmerinnen für die nächste Weltmissionskonferenz zu nominieren. Die Konferenz wird vom 12.-19. Mai 2005 in Athen (Griechenland) stattfinden.

Weiter lesen