ÖRK >  Home > Aktuell/Medien > Pressespiegel Eng|Deu|Fra|Esp|Gre



Aktuell/Medien  Feature
 Nachrichten
 Highlights
 Conference newspaper
 Fotos
 Pressespiegel

Die Konferenz in den Medien

 



Donnerstag 19. of Mai 2005 Weltmissionskonferenz: Rassismus und Gewalt verurteilt

Deutsche Delegierte der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Mission ist Baptistin

A t h e n - Mit einem Schuldeingeständnis ist die 13. Weltmissionskonferenz des Weltkirchenrates (ÖRK) in Athen zu Ende gegangen. Die Kirchen hätten weltweit Menschen aufgrund von Rasse, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Duldung unterdrückerischer Strukturen ausgeschlossen, heißt es in einem "Brief...

Donnerstag 19. of Mai 2005 "Wenn Aids der Preis für ewiges Leben ist …": Das ungewöhnliche Zeugnis einer HIV-Infizierten vor der Weltmissionskonferenz

Ihr Auftritt gehörte zu den aufregendsten Momenten bei der Weltmissionskonferenz, die der Weltkirchenrat vom 9. bis 16. Mai in Athen veranstaltete: Gracia Violeta Ross Quiroga aus der bolivianischen Hauptstadt La Paz berichtete vor den rund 500 Delegierten über ihre HIV-Infektion - und dankte Gott für ihre Krankheit! Die 28jährige bezeugte, daß erst das Aids-Virus sie dazu gebracht habe, sich...

Mittwoch 18. of Mai 2005 Weltmissionskonferenz in Athen beendet

In Athen ist am Sonntag die 13. Weltmissionskonferenz zu Ende gegangen. Rund 500 Delegierte aus mehr als 100 Ländern und allen grossen Konfessionen kamen an dem Ort zusammen, an dem der Apostel Paulus vor knapp 2.000 Jahren seine Predigt an die Athener hielt.

Mittwoch 18. of Mai 2005 Weltmissionskonferenz in Athen beendet

In Athen ist am Sonntag die 13. Weltmissionskonferenz zu Ende gegangen. Rund 500 Delegierte aus mehr als 100 Ländern und allen grossen Konfessionen kamen an dem Ort zusammen, an dem der Apostel Paulus vor knapp 2.000 Jahren seine Predigt an die Athener hielt.

Dienstag 17. of Mai 2005 Weltmissionskonferenz in Athen: ein Meilenstein für die ökumenische Verständigung

Die erstmals in einem mehrheitlich orthodoxen Umfeld abgehaltene Weltmissionskonferenz markiert einen Wendepunkt in der Geschichte der Missionsbewegung. Die Konferenz endete am 15. Mai mit dem Aussendungsgottesdienst auf dem Areopag.

Dienstag 17. of Mai 2005 Weltmissionskonferenz endet auf Paulus' Spuren

ATHEN - Am Sonntag ging im Zentrum von Athen die 13. Weltmissionskonferenz mit einem Aussendung-Gottesdienst, an dem Christen aus mehr als 100 Ländern teilnahmen, zuende. Die Vertreterinnen und Vertreter aus allen Teilen der Welt und allen großen Konfessionsfamilien kamen an dem Ort zusammen, an dem der Apostel Paulus seine Predigt an die Athener hielt.

Dienstag 17. of Mai 2005 ÖRK soll pfingstkirchliche Mission anerkennen

A t h e n (idea) - Traditionelle Kirchen dürfen nicht länger den Beitrag ignorieren, den junge pfingstkirchliche und charismatische Gemeinden für die Weltmission leisten. Das hat der Generalsekretär des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK), Samuel Kobia (Genf), auf der Weltmissionskonferenz gefordert, die mit rund 500 Teilnehmern vom 9. bis 16. Mai in Athen stattfindet.

Dienstag 17. of Mai 2005 Ökumenische Weltmissionskonferez Athen beendet

Nie war die auf einer Missionskonferenz vertetene Bandbreite der Kirchen und kirchlichen Strömungen so gross - erste persönliche Resumees. Von Anika Küster/Andrea Seefeld (EMS), M.Breitenfeldt

Montag 16. of Mai 2005 Weltmissionskonferenz in Athen mit Appell zur Versöhnung beendet: "Welt braucht moralischen Kompass"Versöhnung beendet: "Welt braucht moralischen Kompass"

Athen (epd). Mit einem Appell zur gewaltfreien Lösung von Konflikten ist am Sonntagabend die 13. Weltmissionskonferenz in Athen zu Ende gegangen. Die Welt von heute brauche dringend einen "moralischen Kompass", erklärte der Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Sam Kobia, auf dem Areopag in der griechischen Hauptstadt. Er kritisierte die Kluft zwischen Arm und Reich weltweit....

Montag 16. of Mai 2005 Weltmissionskonferenz verurteilt Rassismus und Gewalt

(Athen, ideaDe) - Mit einem Schuldeingeständnis ist die 13. Weltmissionskonferenz des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) am Pfingstsonntag in Athen zu Ende gegangen. Kirchen weltweit hätten Menschen aufgrund von Rasse, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Duldung unterdrückerischer Strukturen ausgeschlossen, heisst es in einem "Brief aus Athen", der von den mehr als 500...

News 1 bis 10 von 43

1

2

3

4

5

vor >