ÖRK >  Home > Aktuell/Medien > Highlights Eng|Deu|Fra|Esp|Gre



Aktuell/Medien  Feature
 Nachrichten
 Highlights
 Conference newspaper
 Fotos
 Pressespiegel

Dienstag 24. of Mai 2005 Missionskonferenz sendet Brief an die Kirchen

Die Konferenz für Weltmission und Evangelisation (CWME) hat einen Brief an die christliche Welt gesandt, in dem sie die Kirchen an allen Orten aufruft, eine heilende und versöhnende Gemeinschaft der Hoffnung für alle Menschen zu werden.

Montag 16. of Mai 2005 Der Weg des Kreuzes

Das Kreuz aus Olivenholz, das zur Weltmissionskonferenz von Jerusalem nach Athen gebracht wurde, setzt seine Reise fort. Es ist nun auf dem Weg zur Neunten ÖRK-Vollversammlung in Brasilien, bevor es nach Athen zurückkehren wird.

Sonntag 15. of Mai 2005 Wie alt war Jesus?

"Wie alt war Jesus als er seine Botschaft verkündete?" Mit dieser frechen und doch angemessenen Frage formulierten die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weltmissionskonferenz ihre Forderung nach einer stärkeren Beteiligung an ökumenischen Treffen.

Samstag 14. of Mai 2005 Eine pfingstkirchliche Perspektive

Pastor Dr. Opoku Onyinah, Rektor des Pentecost University College in Accra, nimmt als Berater an der Weltmissionskonferenz teil. Er ist einer der führenden Experten auf Konsultationen über Heilung von Accra über London bis Santiago, Chile.

Freitag 13. of Mai 2005 Vision einer wachsenden Kirche durch ökumenisches Lernen

"Wir erleben hier auf der Weltmissionskonferenz die Realität einer ökumenischen Gemeinschaft wachsender Kirchen, vor allem in Ländern des Südens", beobachtet Pastor Dr. Dietrich Werner vom Nordelbischen Missionszentrum in Hamburg und Breklum.

Freitag 13. of Mai 2005 Der Papst steht voll und ganz zur ökumenischen Bewegung

"Wir sind hier um zuzuhören und darüber zu reflektieren", sagt Bischof Brian Farrell, Leiter der Delegation des Vatikans auf der 13. Weltmissionskonferenz. "Wir nehmen an der ökumenischen Bewegung teil, um Klarheit über die Fragen zu gewinnen, die vor uns liegen, und um zu Antworten zu kommen. Der Wert eines Treffens wie diesem liegt darin, das es uns anregt in unserer Entschlossenheit, gemeinsame Antworten zu finden."

Freitag 13. of Mai 2005 Im Geiste des Kirchentags

"Diese Konferenz erinnert mich an unseren Kirchentag in Deutschland", sagt Pastor Günter Baum, Präses der Norddeutschen Mission aus Osnabrück. "Im Mittelpunkt stehen nicht die Plenarsitzungen oder die Vorbereitung von Erklärungen, sondern die Entstehung eines Gemeinschaftsgefühls durch Bibelarbeiten in kleinen Gruppen und Andachten in großen Versammlungen."

Donnerstag 12. of Mai 2005 Bei uns kann Mission nur ökumenisch sein

Klaus Peter Voss (links) und Bischof Axel Noack

"Mission in Ostdeutschland kann nur ökumenisch sein", sagte der Magdeburger Bischof Axel Noack, Evangelische Kirche der Kirchenprovinz Sachsen, in einer Synaxis über "Gemeinsame Mission in Deutschland". Junge Menschen, meist ohne jegliches Wissen über den christlichen Glaube, hätten kein Verständnis für die Unterschiede zwischen katholischer und evangelischer Kirche oder auch freikirchlicher Gemeinden.

Mittwoch 11. of Mai 2005 Wir teilen gemeinsam gesegnetes Brot

Auch wenn der Weg zum gemeinsamen Abendmahl von Katholiken, Orthodoxen und Protestanten noch weit ist, so gibt es auf der Weltmissionskonferenz in Athen doch kleine Zeichen der Hoffnung.

Dienstag 10. of Mai 2005 Jerusalemer Kreuz in Athen aufgerichtet

Jerusalemer Kreuz

Ein fünf Meter hohe Kreuz, Gabe der Oberhäupter aller Kirchen in Jerusalem, erinnert an den weltpolitischen und historischen Rahmen, in dem die 13. Weltmissionskonferenz stattfindet.

News 1 bis 10 von 12

1

2

vor >

Highlights